„Verfahren eingestellt“

Buchpräsentation mit dem Autor Claudio Magris

Moderation: Michael Krüger · Auf Deutsch
Einlass ab 19:00 Uhr für die Videoinstallation „Trieste, eine Geschichte von Licht, Wind und Meer“, die unsere Besucher schon vor der Lesung in die Stimmung bringt.
Die Lesung beginnt um 20:00 Uhr.



"VERFAHREN EINGESTELLT"
Carl Hanser Verlag 2017,
aus dem Italienischen von Ragni Maria Gschwend;
it. Orig.: NON LUOGO A PROCEDERE, Garzanti 2015

„Nach dem Krieg kommt der Frieden, der ebenfalls die weiße Farbe der Gruft hat – und der übertünchten Grüfte im Herzen“ VERFAHREN EINGESTELLT

“Dopo la guerra, viene la pace, che ha pure il bianco colore del sepolcro e dei sepolcri imbiancati nel cuore” NON LUOGO A PROCEDERE

Und wer immernoch nicht überzeugt ist können wir hoffentlich mit einem sehr kostbaren italienischen Aperitivo anlocken - gesponsort Ristorante Da Vito.

© Foto by Danilo De Marco

In Zusammenarbeit mit:
Italienische Botschaft - Universität Leipzig - Hanser Verlag - Leipziger Buchmesse - CiCi / Centro interdisciplinare di Cutura Italiana Leipzig, Kunstkraftwerk Leipzig, Italiani a Lipsia e.V.

Unter der Schirmherrschaft von:
Regione Autonoma Friuli Venezia Giulia
Communitá Ebraica di Trieste

und Mitwirkung von:
Comune di Trieste

Mit der freundlichen Unterstützung von:
Illy Caffè, Generali Assicurazioni

Merken

Facebook Image